Museumspädagogik im StadtMuseum Einbeck

– Themenführungen und Mitmachaktionen –

  

Sage es mir und ich werde es vergessen.
Zeige es mir und ich werde es vielleicht behalten.
Lass es mich tun und ich werde es können.

Johann Wolfgang von Goethe

 

Kindergeburtstag mal anders - im StadtMuseum

Für Eltern, die nach einer spannenden Alternative für die Geburtstagseinladung ihrer Kinder suchen, hält das Museum besondere Angebote bereit. Die Geburtstagsrunde lernt im ersten Teil des Nachmittags spielerisch die Arbeit der Archäologen kennen: Was finden wir heute noch aus der Zeit vor 1000 oder mehr Jahren? Lässt sich mit einer Flintklinge wie mit einem Messer schneiden? Wovon lebten die steinzeitlichen Menschen überhaupt? Und wie wurde Einbeck im Mittelalter zur Stadt? Gab es hier Ritter und Edelfräulein?

Der zweite Teil des Nachmittags führt in die Fahrradausstellung. Nachdem die Frage geklärt ist, warum man auf zwei Rädern fahren kann ohne umzukippen, gibt es spannende Geschichten zum Mitmachen von Erfindern, Sportlern und Artisten. Die Gäste können ausprobieren, wie man ein Hochrad besteigt, wenn man die Kleidung von vor 100 Jahren trägt oder wie anstrengend eine Etappe der Tour de France wirklich ist.

Willkommen sind alle Kindergruppen zwischen 9 und 13 Jahren

Kosten: 60 Euro (bis 15 Kinder)

   

Impressum  Datenschutz

StadtMuseum Einbeck

Auf dem Steinwege 11/13
37574 Einbeck

Fon: (0 55 61) 97 17 10
Fax: (0 55 61) 97 17 11


www.stadtmuseum-einbeck.de

Dienstag bis Sonntag: 11:00 – 16:00 Uhr
Führungen auch nach Vereinbarung.

 Das StadtMuseum Einbeck
ist ein
"REGISTRIERTES MUSEUM".

Mehr Informationen
finden Sie hier.